Zu verkaufen

Verkaufe meinen Restposten von Imkermaterial.
14 neue Schweizer Brutwaben gedrahtet und ca. 300 Stück neue 0,5 Kg Honiggläser dazu gratis 20 Stück 1 Kg. Gläser alle ohne Deckel.
Hans Kunz Hombrechtikon Tele. No. 055 244 24 92

Tag der offenen Tür in Bern, 24.6.2017

Am 24. Juni 2017 bieten der Bienengesundheitsdienst, das Zentrum für Bienenforschung und das Institut für Bienengesundheit (IBH) Gelegenheit zu einem spannenden Einblick in ihre Arbeit. Nutzen Sie diese einmalige Gelegenheit zu einem Besuch auf dem Liebefelder-Areal bei Bern.

Zwischen 9 und 16 Uhr wartet ein vielseitiges und spannendes Programm auf Sie. Praxisposten, Vorführungen, Degustation und Referate – für jeden ist etwas dabei. Kommen Sie vorbei und erhalten Sie einen nicht alltäglichen Einblick in unsere Arbeit.

mehr Informationen

Bienensterben: Imker wollen Chemiemittel verbannen

Weltweit sind immer mehr Bienen vom Aussterben bedroht, was zu schwerwiegenden Konsequenzen für die Nahrungsmittelsicherheit führt. Eine Ursache dafür stellen bestimmte Pflanzenschutzmittel dar. Hier finden Sie aktuelle Hintergrundinformationen und Lösungsansätze zur Problematik.